anetts ansicht

Die geilste Liga aller Zeiten

PastedGraphic-1.png

Am Freitag geht´s endlich wieder los und ich hab richtig Bock auf die neue Saison. Schon der erste Spieltag garantiert Gänsehaut.

Braunschweig eröffnet gegen Karlsruhe. Ganz ehrlich, dieses Duell gehört in die Bundesliga, genauso wie Kaiserslautern gegen 1860 am Samstag oder Cottbus gegen Rostock am Sonntag. Und das sind nur 6 von insgesamt 10 ehemaligen Bundesligisten. Dazu kommen große Traditionsvereine mit Zweitligaerfahrung wie Jena oder Osnabrück.

Die roten Teufel steigen wieder auf

Ich freu mich riesig auf die stärkste Liga aller Zeiten. Die Vereinsnamen sind ein Versprechen, das konnte ich beim Stadionfest in Kaiserslautern spüren. Da weht kein Hauch von Bundesliga, das ist ein ganzer Orkan. Die Fans der Roten Teufel stehen trotz des Abstiegs bedingungslos hinter der Mannschaft. Mehr als 11.000 Dauerkarten sind bereits verkauft, über 30.000 Zuschauer werden zum ersten Heimspiel gegen 1860 erwartet. Das wird eine Wahnsinnskulisse. Ich werde jeden Einsatz am Betze genießen, denn ich glaube nur an diese eine Saison in der 3. Liga. Ich wette, der FCK steigt direkt wieder auf, aber ein Selbstläufer wird das nicht.

Uerdingen marschiert durch

Die Konkurrenz ist riesig. Knapp die Hälfte der Teams wird um den Aufstieg spielen. Auch Braunschweig will direkt wieder hoch. Der KSC wird einen neuen Anlauf nehmen, genau wie Wehen Wiesbaden, Rostock und Fortuna Köln. Dazu kommen aus den Regionalligen Mannschaften mit großer Tradition und noch größeren Ambitionen: Der KFC Uerdingen ist aus der 5. Liga durchmarschiert, die Dritte wird ebenfalls nur eine Zwischenstation sein. Auch 1860 München und Energie Cottbus sind alles andere als normale Aufsteiger. Was für eine Leistungsdichte in der oberen Tabellenhälfte.

Tradition und Fanpower

Ich garantiere euch, das wird nicht nur die spannendste Liga aller Zeiten, sondern auch die emotionalste: So viele Traditionsvereine in einer Liga, so eine Fanpower, so großartige Stadien. Ich konnte die Energie spüren, die der Betze entfacht, wenn die Hütte mit 49.850 Zuschauern ausverkauft ist. Auf solche Momente freue ich mich am meisten in der geilsten 3. Liga aller Zeiten!

Eure Anett